Wir machen die gesunden Drogen
DIE 68ER GENERATION DEMONSTRIERT WELTWEIT FÜR FRIEDEN, MENSCHLICHKEIT, STUDENTEN- UND BÜRGERRECHTE. DIESER KULTURELLE UMBRUCH IST EIN PERFEKTER NÄHRBODEN FÜR HIPPIE-KOMMUNEN, DIE MACHT DER  BLUMEN UND MUSIKER WIE BOB DYLAN, JIMI HENDRIX, JEFFERSON AIRPLANE ODER THE DOORS.
 
1968 tritt Reto Wild, der Sohn von David Eduard Wild, ins Unternehmen ein. Zusammen meistern die beiden die durch den Erdölschock ausgelösten, wirtschaftlich anspruchsvollen 70er Jahre.